JAGDHORNBLÄSERCORPS FÜRTH



 

Mitglieder




Zur Einzelvorstellung der Mitglieder >>>>


Das Jadhornbläsercorps der Kreisgruppe Fürth wurde 1957 gegründet. Im Jahr 1997 löste sich die Bläsergruppe auf und es dauerte dann 3 Jahre, bis sich wieder eine neue Gruppe bildete, die von ursprünglich 4 Bläsern auf momentan 18 Bläser angewachsen ist.

Unsere Bläser sind, bis auf 5 "Jägerfrauen", aktive Jäger und allesamt Mitglieder im BJV.

Unser Leitbild: Als Jagdhornbläsercorps im BJV ist es uns ein Anliegen, in erster Linie die Jagdmusik als Kulturgut zu pflegen und zu erhalten, d. h. im Vordergrund stehen Umrahmungen und Gestaltungen von offiziellen Veranstaltungen der Kreisgruppe, von Geburtstagen unserer Mitglieder, Jagdpachtjubiläen, Öffentlichkeitsarbeit- soweit es die Natur betrifft -, aber auch leider ein letztes „Halali“.

Unser bisheriger musikalischer Leiter Herr Michael Mack hat uns leider Ende Februar 15 verlassen, da er nun schon seit 2 Jahren in München wohnt und die Strecke zu uns auf Dauer für ihn zu weit ist. Herr Mack war 5 Jahre bei uns und hat uns in dieser Zeit durch seine Kompetenz sehr weit vorwärts gebracht. Wir verlieren ihn nur ungern und danken ihm sehr für die Zeit, die er mit uns verbracht hat.
An seine Stelle ist nun seit März 2015 Herr Dietmar Kohl getreten. Herr Kohl war bereits von 2004 bis 2008 unser musikalischer Leiter – hat aber auch die weite Strecke von Forchheim bis Unterschlauersbach nicht auf Dauer fahren wollen – und deswegen aufgehört. Nachdem er aber seit ein paar Jahren in Schwabach wohnt und er auch an unserem Übungsabend (immer donnerstags) Zeit hat, war dies natürlich ein Glücksfall für uns. Dietmar Kohl ist studierter Hornist und Dirigent, so dass wir davon ausgehen können, dass die Kontinuität gewahrt ist.

Bisher feststehende Termine Öffentlichkeitsarbeit 2017:
Freitag, 28.7.17,19 Uhr:
      Sommerfest der Kreisgruppe in Unterschlauersbach
Sonntag, 3.9.17, 11 Uhr:
      Stadtwaldfest in Fürth
Samstag, 16.9.17, 16 Uhr:
      Brauchbarkeitsprüfung in Oberreichenbach
Freitag, 22.9. - Sonntag, 24.9.17:
      Bläserausflug nach Hopfen am See mit geselligem
      Beisammensein mit den dortigen Bläsern.
Freitag, 13.10. - Sonntag, 15.10.17:
      Jagen und Fischen in Ellingen
Sonntag, 8.10.17, 11 Uhr:
      Erntedankfestzug in Fürth
Freitag, 10.11.17, 19 Uhr:
      Hubertusmesse mit anschließender Hubertusfeier
      in Unterschlauersbach
Sonntag, 12.11.17, 10 Uhr:
      Hubertusmesse im Rahmen des Gottesdienstes
      in Unterasbach
Freitag, 15.12.17:
      Jahresabschlussfeier der Kreisgruppe
      in Unterschlauersbach


Und natürlich sämtliche Veranstaltungen der Kreisgruppe wie: Fuchsstrecke, Jahreshauptversammlung, Hundeprüfungen, Sommerfest, Weihnachtsfeier sowie Geburtstage, Hochzeiten etc.

Wer Lust hat, bei uns mit zu blasen:
Wir treffen uns immer donnerstags um 20.00 Uhr in unserem Vereinslokal "Zum Schwarzen Bock" in Unterschlauersbach. Wir würden uns über neue Bläser sehr freuen – es können auch vorher Privatstunden angeboten werden, wenn Bedarf besteht.

 

Auskünfte erteilt:


Margarete Schulte, Bläserobfrau
Flurstr. 1 e
90522 Oberasbach
Telefon: 0911 / 69 85 11
Telefax: 0911 / 600 25 12
E-Mail: blaeserobfrau@jagd-bayernfuerth.de



Musikalischer Leiter:


Dietmar Kohl
Limbacher Str. 85
91126 Schwabach




Vereinslokal:


Gasthof "Schwarzer Bock"
Unterschlauersbacher Hauptstr. 27
90613 Großhabersdorf
Telefon: 09105 / 226

© Jägerschaft der Kreisgruppe Fürth im Landesjagdverband Bayern e.V. - Juni 2017